Modularisation
Klick und…

PushPull

In Industrie und Automatisierung gibt es beinahe unzählige Arten, Formen und Größen an Steckverbindern. Für Daten, Signale und Power auf elektrischer Basis, wie auch in optischer Ausführung. Über Jahrzehnte der Entwicklung haben sich hier die unterschiedlichsten Konzepte etabliert. Eckige Steckverbinder, runde Steckverbinder, wasserdichte Exemplare, ungeschützte Exemplare, Anschlüsse zum Verschrauben, Anschlüsse zum Einstecken und noch viele mehr.

 

Einstecken… Darum heißt der Steckverbinder im umgangssprachlichen Gebrauch wohl auch schlichtweg „Stecker“. Jeder kennt es vom Staubsauger bis zum Smartphone oder Laptop: Stecker rein und die elektrische Verbindung steht. Nicht so in der Industrie. Hier herrschen raue Bedingungen. Gase, Flüssigkeiten oder Erschütterungen sind alle ungünstige Einflussfaktoren, vor denen die Verbindung geschützt werden muss. Die dafür in Gehäusen verwendeten Dichtungen müssen logischerweise mit einem bestimmten Druck bündig abschließen, um optimale Dichtheit herzustellen. Im Bereich der Rundsteckverbinder, die in der Automatisierung weit verbreitet sind, wird dies durch das Festdrehen mit einem definierten Drehmoment erreicht. Dafür wird aber immer auch ein Werkzeug benötigt und Anschluss und Lösen benötigen relativ viel Zeit. Die notwendigen Werkzeuge benötigen bei der Montage ein gewisses Maß an Platz, welches eine höhere Packungsdichte und weitere Miniaturisierung von Industriegeräten verhindert. Hier kann ein PushPull System die Miniaturisierungs-Karte voll ausspielen.

Back to the roots

In der HARTING Technologiegruppe, als langjähriger Spezialist im Bereich der Steckverbinder, besinnen wir uns zur kommenden SPS auf den Ursprungsgedanken: Stecker – von Stecken.

PushPull_v4

Getreu diesem Motto gibt es auf unserem Messestand verschiedene neue Lösungen aus der Reihe PushPull zu sehen. Neben bekannten Vertretern der PushPull Steckverbinder aus den Varianten V4 und V14 wird es auch Rundsteckverbinder im M12 Format zu sehen geben, die die gleiche Funktion innehaben. Neben V4 und V14 ist so auch unser M12 PushPull in Sekundenschnelle gesteckt. Ein Klick und die sichere V erbindung steht.

Ihre Maschine oder ihr Roboter müssen umgerüstet werden? Kein Problem! Einfach den Steckverbinder gefasst, gezogen und schon ist die Verbindung wieder getrennt. Um diese schnelle, kostensparende und sichere Verriegelung in noch mehr Bereichen nutzen zu können, zeigt HARTING auf der SPS 2017 bewährte Konzepte mit neuen Features und Ausblicke, was Sie in der Zukunft noch erwarten können.

PushPull – Klick und fertig.

PushPull_v4

 

 

 

Sie interessieren sich fur dieses Thema? Jetzt auf dem Laufenden bleiben